Magento Extension für einfache und rechtssichere PDF-Rechnung

23. August 2011, 18:02:42

Wer schon mal einen Magento-Shop aufgesetzt hat, kennt das leidige Problem. Der Magento-Shop ist fast fertig, jetzt muss nur noch das Rechnungslayout angepasst werden.  Damit beginnt dann der Ärger. Magento bringt von Hause aus leider keine Funktionalitäten mit, um Rechnungen frei zu gestalten.

Invoice PDF Extension Magento Shop

Invoice PDF Extension Magento Shop

Das ist für den deutschen Markt besonders problematisch, da man schnell eine Abmahnung für seinen Magento-Shop bekommen kann, wenn man nicht auch bei der Rechnung die Richtlinien des Telemediengesetzes einhält. Weiterhin sind die Vorgaben des Umsatzsteuergesetzes zu beachten, um Ärger mit dem Finanzamt zu vermeiden.

Folgende Vorgaben bei den PDF Rechnungen von Magento müssen erfüllt werden:

- Korrekte Liefer- und Rechnungsadressen nach deutschem Standard, d.h. Firma, Anrede, Vor- und Zuname, Straße mit Hausnummer, Postleitzahl und danach der Ort und Land

- korrekte und getrennte Ausweisung der Steuersätze- Gesamtsummen der Umsatzsteuer nach Steuersätzen getrennt- Angabe der Rechnungsnummer

- Angabe des Versand-/Lieferdatums- Pflichtangaben im Footer wie ladungsfähige Anschrift des Verkäufers, Umsatzsteueridentnummer (für EU) oder Steuernummer (nur für Inlandsgeschäfte), Rechtsform (Geschäftsführer und Gesellschafter je nach Rechtsform), Internetadresse, Emailadresse, Telefon- und Faxnummer

Sie sehen das Template für das Magento-Rechnungs Modul

Template für das Magento-Rechnungs Modul

Bei der Suche nach Magento PDF Modulen die diese Anforderungen erfüllen, kommt man leider kaum weiter. Besonders zeitaufwendig wird es, wenn man das Design der Rechnung dem Corporate Design des Magento Shops noch anpassen muss.

Hier bietet die neue Magento PDF- Rechnungs-Extension – Magento aromicon Invoice PRD Pro - eine schnelle Lösung. (Weiterlesen »)

TYPO3- und SEO-Agentur gorbo.de

17. August 2011, 17:40:44

Das optimieren typo3-seo-agenturvon Inhalten im Internet, damit diese in den Ergebnislisten bei Suchanfragen einer Suchmaschinen weit oben bzw. weit vorne in der Lsite stehen, ist mittlerweile zu einen richtigen Industriezweig geworden.

Man bezeichnet diese Marketing Maßnahme als Suchmaschinenoptimierung (search engine optimization) oder in der Kurzform als SEO.
Professionelle SEO-Agenturen beraten Unternehmen, für die eine gute Positionierung ihrer Internetseite oder ihres Onlineshops in den Ergebnislisten (Search Engine Result Pages – kurz SERPs) wichtig ist. Nach der Beratung folgt die Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen. Der Maßnahmenkatalog lässt sich in grob gesagt in zwei Teile teilen.

- Optimierung der Website selbst (onpage-Optimierung)
- Optimierung des Umfeldes der Website (offpage-Optimierung)

Für beide Bereich ist die richtige Infrastruktur und ein sauberer Code der programmierten Website wichtig. Um die Datenmengen eines Unternehmens auch richtig verwalten und managen zu können ist ein sogenanntes Web Content Management System (Web CMS) sinnvoll, damit man über einfache Oberflächen Daten etc. verwalten und bearbeiten kann. Die Web CM Systeme arbeiten mit Datenbanken, sodaß die Daten (wie Bestellungen oder Kontaktanfragen) auch über standardisierte Schnittstellen in bestehende Systeme innerhalb eines Unternehmens (z.B. Lagerwirtschaft, Kundenverwaltung o.ä.) synchronisert werden können.
Ein sehr bekanntes CMS ist TYPO3 welches in Halle von der TYPO3-Agentur gorbo.de vertrieben und für seine Kunden eingesetzt wird. Im Bereich SEO stellt die Agentur ihr Können auch immer wieder in Wettbewerben vor.

Das gibt den Kunden die Möglichkeit gute SEO-Agenturen zu identifizieren. Aktuell können sie folgenden Wettbewerb als Ranking der SEO-Spezialisten nutzen: Hier erfahren sie mehr zum hochgeschwindigkeits-SEO-Contest .

Fragen Sie kostenlos ein Angebot für Ihr Unternehmen an.

B2B- Magento- Shop für Solartechnik – landmark-Fachgroßhandel aus Mitteldeutschland geht mit neuem Onlineshop an den Start

2. Dezember 2010, 18:07:19

landmark-energy-Onlineshop-Solartechnik-wechselrichter-solarmoduleNeben den Produzenten von Solartechnik (z.B. Bosch und Q-Cells) spielen die Solartechnik-Fachhändler in Mitteldeutschland eine bedeutende Rolle. Einer der wichtigsten Fachgrößhändler für Solarmodule und Photovoltaikzubehör ist landmark power concepts gmbh.

Aromicon hat für das Unternehmen einen neuen Onlineshop für Solartechnik auf Basis von Magento-Commerce entwickelt. Dieser Magento-Shop ist speziell auf die Bedürfnisse des B2B-Handels zugeschnitten und für die Zielgruppe – Solar-Fachbetriebe – gestaltet. Der Onlineshop hat ein Vollsortiment an Solartechnik z.B. Solarmodule-SunClass, Yingli, Jintech, sowie Wechselrichter – SMA, Mastervolt, GE und Solar-Unterkonstruktion u. Zubehör – bspw. Altec ). Der Launch erfolgte am 23.11.2010. Ein Blog unterstützt die Pressearbeit und berichtet über Trends der Photovoltaik-/ Solar-, Umwelt- und Biotechnologie.

Zu Landmark: Das mitteldeutsche Unternehmen landmark gibt es bereits seit 1997. landmark fungiert als wichtiges Bindeglied zwischen Solarproduzenten (Herstellern von Solarmodulen bzw. Solartechnik) und Fachbetrieben, die die Solartechnik installieren. Als Fachgroßhandel ist landmark also der beste Ansprechpartner, wenn es um Wechselrichter, Solarmodule und passendes Zubehör geht. Die breitgefächerte Produktpalette, professionelle Beratung und höchste Qualität zeichnen das Unternehmen zusätzlich aus.

(Weiterlesen »)

Medizintechnik: Mitteldeutschland bietet einen innovativen Studiengang

10. September 2010, 12:59:41

Studiengang Medizinische Physik/Medizintechnik in MitteldeutschlandIn Medizintechnik-Studiengängen der mitteldeutschen Universitäten können Studenten lernen ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse auf den Bereich der Medizin anzuwenden.

Es gibt mehrere Teilbereiche, wie zum Beispiel die Informatik in der Medizin, biomedizinische Technik und die Medizintechnik per se. Spannende Aufgabenfelder wie zum Beispiel die Entwicklung von Software, die der medizinischen Fachausbildung dienen soll, gestalten das Programm für Studenten der Medizintechnik besonders abwechslungsreich und interessant.

In den ersten Semestern werden den Studienanfängern im Bereich der Medizintechnik vor allem mathematische und physikalische Grundlagenvermittelt. Im weiteren Verlauf wird man zum Beispiel für die Arbeit als Krankenhaustechniker oder für Tätigkeiten im Forschungsbereich vorbereitet. Erkenntnisse und Innovationen im Bereich der Medizin werden in medizintechnische Systeme umgewandelt.

Die Medizintechnik befindet sich stets im Wandel und erfreut sich einer starken Entwicklungsdynamik. Da die Gesundheitsindustrie der weltweit größte Industriesektor ist, wächst die Medizintechnik stetig in ihrer Importanz.

Jede Universität, die den Studiengang Medizintechnik in Mitteldeutschland anbietet, hat ihre eigenen Schwerpunkte und Teilgebiete. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. (Weiterlesen »)

Medizintechnik Startup aus Mitteldeutschland

14. Mai 2010, 14:49:04

medizinische-geraete-kaufen-verkaufenEin Startup aus Halle will den Handel mit gebrauchten medizinischen Geräten, speziell der bildgebenden Diagnostik, vereinfachen.

Zu Bildgebenden Diagnostische Geräten gehören Ultraschall, jede Art von Röntgengeräten und Magnetresonanz (MR)-tomographen. Die Besonderheit an diesen Geräten ist zum einen die technische Komplexität aber auch deren Größe und Gewicht.

Bei Röntgenanlagen gehört beispielsweise ein Generator dazu oder Patiententisch. Wird in einem Krankenhaus ein neues Gerät angeschafft, so müssen bestehende Systeme demontiert werden. Je nach Alter der medizinischen Geräte/ der Medizintechnik können diese aufgearbeitet und innerhalb Deutschlands oder Europas wiederverkauft werden. Diesen Kauf- und Verkaufsvorgang zu vereinfachen will die Hallesche Firma yellowmed erreichen.

Neben News zum aktuellen Marktgeschehen und technischen Entwicklungen und dem kostenlosen Eintrag in die Firmendatenbank bietet die Plattform die Möglichkeit neue Medizintechnik und medizinische Geräte in der Online-Messe vorzustellen oder gebrauchte medizinische Geräte über die Plattform sicher zu handeln. yellowmed stellt den Kontakt direkt zwischen Anbieter und potentiellen Käufer her. Weiterhin werden die aktuellen Angebote über die verfügbaren Social Media Kanäle vermarktet und man erreicht durch die spazialisierung des Portals genau die richtige Kundengruppe.

So wird jeder Geräteeintarg auch zu einer Anzeige für die anbietende Firma.

Schön war’s beim 1. BarCamp in Leipzig

9. Mai 2008, 16:24:12

Am 3./4. Mai fand nun das erste BarCamp bei schönsten Frühlingswetter in der Villa Ida in Leipzig, einem sehr noblen Studien- und Tagungsort statt.

Für mich war es das erste BarCamp überhaupt. Es war spannend die Atmosphäre einer solchen Veranstaltung zu erleben und mal einige Worte mit recht bekannten Internetpersönlichkeiten wie Robert Basic (Blog Basic Thinking) und Silke Berz (PailinePauline) zu wechseln. (Weiterlesen »)

BarCamp Leipzig, 3. – 4. Mai 2008

2. Mai 2008, 13:15:03

bcleipzigMorgen geht’s los! Ich habe eben noch mal die Teilnehmerliste durchforstet.
Beim Webmontag in Halle hatte ich noch auf die letzten freien Plätze hingewiesen, die aber nun schon seit Wochen belegt sind.

Scheinbar haben die Organisatoren noch mal kräftig aufgeräumt und nun noch mehr Teilnehmer zugelassen als geplant.
Neben guten alten Bekannten aus der lokalen Internetszene habe ich auch einige Prominente (Weiterlesen »)

Pressearbeit für StartUps

13. Februar 2008, 01:40:51

Der Gründerszene-Blog von Lukasz Gadowski und seinem Team beantwortet die Frage: >Wie kommt man als Start-up in Blogs und andere Medien?<

Teil eins und zwei des Beitrages geben wichtige Tipps zur PR-Arbeit für StartUps. Dafür wurden verschiedene medienpräsente Gründer, Journalisten und Blogger nach wichtigen Erfolgsfaktoren befragt. Lesenswert!!!

Hier noch einige Erfahrungen aus unserer Arbeit:

Kontakt zu Journalisten: Entweder man schreibt eine Pressemitteilung, sendet sie an Nachrichtenportale (Pressebox, openPR, presserelations) und wartet auf Anrufe oder sucht sich selbst passende Journalisten z.B über Xing.
Meist ist es einfacher freie Fachjournalisten für einen Artikel zu gewinnen, als feste (Weiterlesen »)

univations -Gründerplausch

30. Oktober 2007, 22:23:02

univations-Gründernetzwerk-Sachsen-AnhaltGestern hatte univations, das Gründernetzwerk der Hochschulen in Sachsen-Anhalt die laufenden Exist-Projekte zum Erfahrungsaustausch in Halle eingeladen. Neben praktischen Tipps vom univations-Team (Robert, Anne und Ulf-Marten) gab es einen befruchtenden Erfahrungsaustausch der Teams untereinander. Die Palette reichte vom Umgang mit VC-Gebern, (Weiterlesen »)

Geld verdienen mit Blogs

24. Oktober 2007, 23:49:56

Robert Basic stellt in seinem bekanntem Blog Basic Thinking (Top 10 German Blogs – Technorati) einen interessanten Vergleich zwischen Werbeeinnahmen für seinen Blog über Google und die Direktwerbung (Banner) an.

Als ersten neuen Kunden konnte er Preisbock (Woot-Konzept – Jeden Tag ein neues Produkt) gewinnen . Und schildert seine Erfahrungen und Gefahren durch die Bindung an mögliche feste Werbekunden. (Weiterlesen »)