Whisky-Magento-Shop online

12. März 2010, 22:07:38

Scotch Whisky Shop mit MagentoWhisky (Whiskey) ist ein spannendes Thema. Bei unserem aromicon-Projekt wurden wir auch immer wieder angesprochen, ob wir uns nicht auch mal nach Wein mit Whisky  beschäftigen wollten. Bei Whisky gibt es ähnlich viele Geschmackskomponenten/ Aromen wie bei Wein. Diese haben  teilweise einen gemeinsamen Ursprung (Weinfässer, Hefe etc.) aber auch komplett andere Spektren welche auf die Torfung oder die Getreidebasis der Spirituosen zurückgehen.

Die Sortimentsbasis des Schottischen Whisky Shops stellt Scotch Whisky (Single Malt Whisky, Blend Whisky), irischer Whiskey und Bourbon Whiskey dar, ergänzt durch indische und japanische Whiskey, Liköre, Cider, schottisches Beer, jetzt auch Whisky/ Whiskey-Gläser (bspw. Spiegelau-Gläser oder das Glencairn-Glas – das offizielle Whiskyglas) , Spiele zum Thema Schottland und Whisky.

Der Schottische Whisky Shop wurde von uns konzeptionell geplant, gestaltet, Produktfotos erstellt, SEO-optimiert und mit dem Shopsystem Magento umgesetzt. Betrieben wird der Shop von (Weiterlesen »)

Fiwimo bei aromicon gelistet

5. September 2009, 17:45:26

aromicon begrüßt als neuen Partnershop Fiwimo aus Dresen. Im Online-Shop sind mehr als 1.600 Weine aus Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Österreich und der neuen Welt (USA, Argentinien…) gelistet. Dabei bietet Fiwimo ein ansprechend gestaltetes Onlineangebot zu fairen Preisen. Die Weine von Fiwimo finden sie hier.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

aromicon-Wein-Potal mit Geschmackssuchmaschine startet Relaunch

27. März 2009, 16:58:49

aromicon_screenshotaromicon startet sein Wein-Portal in überarbeiteter Form. Viele Hinweise von Nutzern aus der Testphase flossen in die Überarbeitung ein. So wurde die Menüstruktur verbessert, die Geschwindigkeit der Animationen reduziert und vieles mehr. Am auffälligsten ist sicher das neue, helle Design, welches nicht nur die Animationen optimal zur Geltung bringt, sondern auch die Nutzerführung verbessert.

Zahlreiche neue Onlineshops haben ihre Weine in die Geschmackssuchmaschine von aromicon eingestellt. Darunter bekannte Größen wie gourmondo oder C&D, aber auch Spezialanbieter bspw. für Biowein wie viva-vino oder À-Tavola. Der Nutzer kann jetzt aus tausenden von Weinen über verschiedene Suchkriterien wie bspw. Geschmacksrichtung, Speisen oder Region wählen.

Über Lob und Kritik zur neuen Seite würden wir uns wieder freuen. Dafür steht das Feedback-Formular zur Verfügung.


CeBIT – Computer, Wein und Internet – aromicon in ZDF- Drehscheibe Deutschland zum Start der Computermesse

3. März 2009, 00:17:25

Impressionen vom Drehtag aus der Gourmetage in Halle und vom BüroHier einige Impressionen zum Dreh des Beitrages Computer, Wein und Internet im ZDF zum Start der CeBIT. Der Beitrag über aromicon wurde am 27.2. mit uns in der Weinhandlung Gourmetage in Halle und in unserem Büro im Designhaus aufgezeichnet. Er wird voraussichtlich am 4.3. 12:15 ausgestrahlt.

Wir bedanken uns bei dem Gourmetage-Team und bei Frau Suhr und ihrem Team vom ZDF.

Hier gibt’s die Weine welche in der Sendung vorgestellt wurden und hier findet man den Link zum Beitrag in der Mediathek.

Startschuß für aromicon – das neue Wein-Portal

6. Oktober 2008, 23:18:36

aromicon- Wein einfach anders findenBis zum letzten Moment haben wir gefeilt, optimiert, verbessert und jetzt ist der Augenblick da: unser Wein-Portal aromicon.de startet in die Öffentlichkeit.Die User sind eingeladen, sich aus dem Angebot von über 1000 Weinen ihren Lieblingswein auszuwählen. Das Angebot umfasst internationale Weine von einem der großen Weinhändler – ebrosia , Weine aus dem Anbaugebiet Saale-Unstrut vom Spitzen-Winzer André Gussek und ökologisch hergestellten Weine aus ganz Europa vom Bio-Weindepot.aromicon möchte seinen Usern die Suche nach ihrem Wunschwein mit ausgefeilten Suchkriterien im Wein-Finder erleichtern: Region, Geschmacksrichtung, Speise, zu der der Wein passen soll – es gilt: (Weiterlesen »)

Virtuelle Weinverkostung wird erwachsen

27. August 2008, 15:12:00

Seit November 2007 arbeitet ein Team aus sechs Spezialisten unter dem Arbeitstitel Wein-X an der Vision eines völlig neuen Internetportals für Wein.

Zentraler Bestandteil ist natürlich das von den Gründern patentierte Verfahren der Virtuellen Weinverkostung.

Die Nutzer des Portals werden die Möglichkeit haben, den Wein nach ihrem Geschmack zu suchen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der Geschmack des Weines wird durch Bilder und Animationen visualisiert.

Seit kurzem hat das Projekt und damit die Domain auch einen Titel. Unter aromicon.com sind jetzt schon der Wein-Blog Aromacouch und das Wein-Wiki zu erreichen.

In einigen Tagen beginnt der geschlossene Test. Erste Pilotkunden sind bereits integriert, so z.B. ebrosia einer der größten Wein-Onlineshop. Es bestehen schon Kooperationen zu wichtigen Wein-und Genuss-Bloggern und einer der größten Online-Zeitschriften Deutschland.

Wein-X wird nach erfolgreichem Durchlauf eines Auswahlverfahrens über das Exist-Gründerstipendium als Spinn-Off der Hochule für Kunst und Design Halle durch die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union gefördert.

Wein-Analyse für den guten Geschmack

25. Juni 2008, 16:10:33

Wein Analyse Partec OeneliserDie Firma Partec GmbH aus Görlitz erreicht beim IQ-Mitteldeutschland 2008 den 2. Platz im Cluster Ernährungswirtschaft mit ihrem Oenolyser- Messverfahren.
Das neue Verfahren ermöglicht die Analyse von Wein-Fehlern. Diese stellen sich beispielsweise durch Fehlaromen wie “käsig”, “ranzig” oder “Stall” dar.
Grund für diese Wein-Fehler sind so-genannte Brettanomyces-Hefen. Die Hefen können sich bei der Weinherstellung in Fässern oder in Flaschen bilden und den Wein nachhaltig schädigen. (Weiterlesen »)

web 2.0 schmeckt und bringt Geld – chefkoch.de von Gruner + Jahr gekauft

19. November 2007, 19:15:40

chefkoch-deKochen ist in! Nicht nur im Fernsehen sondern auch im Netz. Bisher wurden die beeindruckenden Zugriffszahlen von Rezeptseiten wie chefkoch.de, Marion’s Kochbuch und Co wahrscheinlich unterschätzt.
Wie das Handelsblatt und deutsche-startups.de berichten, ergänzt der Medienverlag Gruner + Jahr sein Portfolio (stern.de, Brigitte, essen & trinken …) für 8 Mio. Euro um die erfolgreiche Koch- Community chefkoch.de . (Weiterlesen »)

Wein-X >>> anschnallen, jetzt geht’s los!

1. November 2007, 01:00:14

Nach monatelanger Vorbereitung, warten auf die Entscheidung des Projektträgers und Klärung der Raumfrage, geht’s nun am 1. November endlich los. Ziel des Projektes Wein-X ist die Entwicklung eines Verfahrens für die automatische Erzeugung von Aromabildern und Videos (Animationen) zur Geschmackssuche und visuellen Beschreibung von Wein. (Weiterlesen »)